Euroregionales Kulturzentrum St. Johannis Zittau e.V.

Startseite

Verein

Stunde der Musik

Hammerschmidt-Ehrung

Weihnachtskonzert

Johanniskirche

Aussichtsturm

Kontakt

"Stunde der Musik 2019" im Bürgersaal des Rathauses Zittau

Freitag, den 18. Januar 2019, 19.30 Uhr

Tillmann Höfs, Horn (Preisträger 2017 DMW)
Akiko Nikami, Klavier

Der junge Hornist Tillmann Höfs, geboren 1996 in Hamburg, ist Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs 2017. Der Preis wurde erstmalig nach 33 Jahren wieder an einen Hornisten vergeben. Aufgewachsen in einer Musikerfamilie, erlernte Tillmann Höfs bereits im frühesten Kindheitsalter Trompete. 2011 wechselte er zum Horn und wurde mit einem Ersten Bundespreis sowie mehreren Sonderpreisen bei Jugend musiziert ausgezeichnet. Von 2012 bis 2014 war Tillmann Höfs Jungstudent bei Ab Koster an der Andreas-Franke-Akademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Seit 2015 studiert er regulär an der Universität der Künste Berlin bei Christian Friedrich Dallmann, gefördert von der Studienstiftung des deutschen Volkes. Regelmäßige Orchestererfahrung gewann Tillmann Höfs im Bundesjugendorchester, im NDR-Jugendorchester sowie in der jungen norddeutschen philharmonie. Als Solist konzertierte er u. a. mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, der Staatskapelle Halle, der Camerata Hamburg und der Camerata Berlin.
Akiko Nikami, geboren 1979 in Japan, bekam mit 4 Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Sie studierte an der Tokyo Universität der Künste. Sie ist Preisträgerin vieler Wettbewerbe . Neben vielen Solokonzerten bei renommierten Orchestern arbeitet sie als Korrepetitorin an der Universität der Künste Berlin und zahlreichen Wettbewerben.
Es erklingen Werke u.a. von Beethoven, Schubert und Schumann.

Das Konzert ist ein vom Deutschen Musikwettbewerb gefördertes Preisträgerkonzert.




Vorschau auf Konzerte in der "Stunde der Musik 2019"

08.02.2019: Mirjana Rajic, Klavier, mit dem Programm "Tänze" (u.a. Werke von Schumann, Ravel, Liszt und Bartok)

22.03.2019: Niklas Liepe, Violine, und Nils Liepe, Klavier, mit dem Thema "Orient trifft Okzident" ("Kreutzer-Sonate" von Beethoven, Werke von Schubert und Fazil Say)
Konzert im Rahmen der "Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler 2018/19

12.04.2019: Christiane Hossfeld, Sopran - Bernhard Hansky; Bariton - Sebastian Engel, Klavier (alle Semperoper Dresden) mit einem Arien- und Duetteabend (u.a. aus Mozart-Opern)

10.05.2019: Michele Benuzzi (Mailand), Cembalo, mit Partiten von Johann Sebastian Bach

14.06.2019: Wupper- Trio mit Sayaka Schmuck, Klarinrtte - Barbara Buntrock, Violine und Viola - Benyamin Nuss, Klavier, unter dem Motto "Von Klassik bis Tango"

 

Eintrittspreise

Abonnement für alle 6 Konzerte der "Stunde der Musik 2019": 45 Euro
ermäßigt (Schüler, Studenten) 25 Euro

Einzelkonzerte

Vorverkauf 10 Euro (erm. 6 Euro)
Abendkasse 12 Euro (erm. 8 Euro)

 

Karten für das Abonnement sind in der Tourist-Information Zittau (Rathaus), Markt 1 , erhältlich.

Der Vorverkauf für die Einzelkonzerte erfolgt in der Touristinformation Zittau (Rathaus) jeweils bis zum Vortrag des Konzertes. Restkarten gibt es an der Abendkasse ab 18:30 Uhr.