jpeg
Euroregionales Kulturzentrum St. Johannis Zittau e.V.
Startseite Verein Stunde der Musik Projekt "Messa di gloria" Weihnachtskonzert Johanniskirche Aussichtsturm Kontakt
Projekt "Messa di gloria"

Projekt "Messa di gloria" (Kirchenmusik von Bellini und Puccini)


Sonnabend, 5.Oktober 20119, 19:00 Uhr, Marienkirche Zittau
Sonntag, 6. Oktober 2019, 15:30 Uhr Bazilika Hejnice / Haindorf

Im Mittelpunkt des Projektes steht die deutsche Erstaufführung einer Messe von Bellini. Bei der a-moll-Messe (Messa di gloria) handelt es sich um ein Werk, dass Vincenzo Bellini mit 20 Jahren (1821) komponiert hat. Dieses Werk wird zwar in Süditalien relativ häufig aufgeführt, darüber hinaus kaum. Es handelt sich aber um sehr eingängige, melodiöse Musik und die Messe wird auch treffend als "göttliche Oper" bezeichnet. Fast auf den Tag der Uraufführung (04.10.1821) genau - aber eben 198 Jahre später - wird nun die Zittauer Aufführung eine deutsche Erstaufführung sein. Zittau schreibt also ein klein wenig Musikgeschichte. (Was ja in den Rahmen der Kulturhauptstadtbewerbung passen müsste.)
Das Notenmaterial konnte vom Verlag Ricordi (Mailand) ausgeliehen werden.
Ein deutscher (Zittauer Projektchor) und tschechischer ("Jested") Chor üben bereits seit Juni eifrig. Neben den Bohemia Symphonikern konnte ein ausgezeichnetes Solistenquartett verpflichtet werden.

Das Projekt wurde durch die großzügige finanzielle Unterstützung einer 96-jährigen ehemaligen Zittauerin ermöglicht.


- ein von der Euroregion Neiße über den sächsisch-tschechischen Kleinprojektefonds gefördertes Projekt -



Der Eintrittzu den Konzerten ist frei.
Um eine Spende wird gebeten.

bgcolor="#700000" scope="row">